HEALTHCARE IT

ELEKTRONISCHE WEGELEITSYSTEME
SIND AUF DEM VORMARSCH

Berlin, 06. April 2017 – Die Idee eines digitalen Wegeleitsystems ist einfach beschrieben und als Lösung sehr gefragt: Jeden Besucher auf dem kürzesten Weg zu seinem Ziel führen. Doch erst seit wenigen Jahren sind digitale Wegeleitsysteme im Healthcare-Bereich angekommen. 3d-berlin präsentiert auf der conhIT, Europas wichtigster Veranstaltung rund um IT im Gesundheitswesen, Indoor-Navigationssysteme für  nationale wie internationale medizinische Einrichtungen.

ERFOLGSCHRONIK DIGITALER ORIENTIERUNGS- UND LEITSYSTEME VON 3D-BERLIN

Das Alice-Hospital in Darmstadt ist eines der ersten Krankenhäuser in Deutschland, das bereits seit 2012 seinen Patienten und Besuchern ein interaktives 3D-Wegeleitsystem bietet. „Wir wollten eine zusätzliche Servicequalität anbieten.”, sagt Marcus Fleischhauer, Geschäftsführer des Belegärztekrankenhauses Alice-Hospital. “Das moderne 3D-Informationssystem gestaltet den Aufenthalt unserer über 100.000 Patienten und Besucher von Anfang an so angenehm wie möglich.”, erklärt Manfred Fleck, Öffentlichkeitsarbeit/Marketing des Alice-Hospital. Das Alice-Hospital wurde für seine Servicequalität und Kundenzufriedenheit durch den TÜV-SÜD ausgezeichnet.

Mit der Installation interaktiver 2D- und 3D-Wegeleitsysteme folgten seitdem Krankenhäuser in Australien, u.a. das Epworth Richmond Hospital, Krankenhäuser in Saudi-Arabien, darunter der größte dortige Medizinkomplex King Fahd Medical City (KFMC) sowie weitere Krankenhäuser im Raum DACH. Übersicht aller bisher installierten Wegeleitsysteme in Krankenhäusern: demo.3d-berlin.com/search/hospital

INTERAKTIVE WEGELEITSYSTEME LIVE TESTEN

Auf Europas wichtigster Veranstaltung rund um IT im Gesundheitswesen, der conhIT, präsentiert 3d-berlin am Gemeinschaftsstand D 104 (Halle 3.2) interaktive Wegeleitsysteme für den Healthcare-Bereich. 2D- sowie 3D-Wegeleitsysteme können live getestet werden.

Die conhIT 2017 findet vom 25. bis 27. April in Berlin statt. Unterstützt wird diese Messepräsenz von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie: www.berlin-partner.de

Über die conhIT – Connecting Healthcare IT

Die conhIT richtet sich an Entscheider in den IT-Abteilungen, im Management, der Medizin und Pflege sowie an Ärzte, Ärztenetze und Medizinische Versorgungszentren, die sich über die aktuellen Entwicklungen von IT im Gesundheitswesen informieren, Kontakte in der Branche knüpfen und sich auf hohem Niveau weiterbilden wollen. Als integrierte Gesamtveranstaltung mit Messe, Kongress, Akademie und Networking-Events bündelt sie an drei Tagen die Angebote, die für die Branche attraktiv sind. Die conhIT, die 2008 vom Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. als Branchentreff der Healthcare IT initiiert wurde und von der Messe Berlin organisiert wird, hat sich mit 451 Ausstellern und rund 9.000 Besuchern zu Europas wichtigster Veranstaltung rund um IT im Gesundheitswesen entwickelt.
Die conhIT wird in Kooperation von den Branchenverbänden Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V., GMDS (Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie) e.V., BVMI (Berufsverband Medizinischer Informatiker) e.V. sowie unter inhaltlicher Mitwirkung von KH-IT (Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter) e.V. und CIO-UK (Chief Information Officers – Universitätsklinika) gestaltet.
www.conhit.de

DOWNLOAD

KONTAKT

Frau Madlen Rehse

madlen.rehse[at]3d-berlin.com

T: +49 (0) 30-81 61-20 79

3d-berlin vr solutions GmbH

Geisbergstraße 16

D-10777 Berlin

www.3d-berlin.com

Über 3d-berlin