Wirtschaftsdelegation nach Riad

3D-BERLIN IST DEUTSCHER WIRTSCHAFTSVERTRETER IN SAUDI-ARABIEN

Berlin, 22.02.2011 – Vom 25. Februar bis 1. März 2011 reist 3d-berlin als Teil der Delegation aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung unter der Leitung des Regierenden Bürgermeister von Berlin, Herrn Klaus Wowereit, nach Saudi-Arabien.

Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur

Im Rahmen der Wirtschaftsdelegation, die unter anderem von Siemens und Vivantes begleitet wird, bietet sich für 3d-berlin ein einmaliger wirtschaftlicher, wissenschaftlicher sowie kultureller Austausch.

Neben einer Wirtschaftskonferenz sowie den individuellen Businessmeetings, die gemeinsam von der Saudi-Arabischen Handelskammer, dem Delegierten der Deutschen Wirtschaft für Saudi-Arabien und der IHK Berlin organisierten werden, wird die Delegation durch Seine Königliche Hoheit Prinz Salman offiziell empfangen.

Anlass der Reise ist eine persönliche Einladung Seiner Königlichen Hoheit, Prinz Salman bin Abdulaziz Al Saud, Gouverneur der Region Riad, der im Mai/Juni vergangenen Jahres Berlin besuchte.

Das Königreich Saudi-Arabien

„Das Königreich Saudi-Arabien ist die größte Volkswirtschaft der arabischen Region. Mit rund einem Viertel aller weltweiten Erdölvorkommen ist es der größte Erdöl-Produzent der Welt. Saudi-Arabien investiert kontinuierlich in die Modernisierung des Landes und stellte allein im Jahr 2010 für öffentliche Projekte 144 Milliarden US$ zur Verfügung. Dieser Betrag wird in den nächsten Jahren kontinuierlich steigen. Die Provinz Riad ist eine prosperierenden Metropole und Region der Wirtschaft, Bildung und Forschung mit etwa sechs Millionen Einwohnern. Umwelt -, Energie -, Verkehrs – und Gesundheitsfragen sind die zentralen zukünftigen Themen Saudi Arabiens.“ IHK Berlin

DOWNLOAD

KONTAKT

Frau Madlen Rehse

madlen.rehse[at]3d-berlin.de

T: +49 (0) 30-81 61-20 79

3d-berlin vr solutions GmbH

Geisbergstraße 16

D-10777 Berlin

www.3d-berlin.de

Über 3d-berlin