CASE STUDY: ISE INTERACTIVE ONLINE-FLOORPLAN

ISE SETZT AUF KOMPETENZPARTNER 3D-BERLIN

Berlin, 28. November 2013: Die weltweit bestbesuchte Messe für professionelle AV Systemintegration & elektronische Industrie setzt seit November 2013 den von 3d-berlin entwickelten interaktiven Floorplan ein. Die Highlights: qualifizierter Funktionsumfang, ausgeprägtes Usability-Niveau und automatisierte Updates.

Website-Integration: www.iseurope.org | Full-HD-Anwendung: www.g3d.me/to/ise

ZUVERLÄSSIG SYSTEM FÜR MESSEBETREIBER UND BESUCHER

“Technischer Anspruch war von Anfang an, dass sich das System vollautomatisch selbst aktualisiert.” erklärt Adrian Zentner, CTO bei 3d-berlin vr solutions GmbH. Mit Anbindung an das Aussteller-Managementsystem EXPOCAD sind alle Daten tagesaktuell. Optimiert für die Integration in die ISE-eigene Website ist der Floorplan ein ideales Tool, um sich im Vorfeld über das Messeangebot, die Aussteller und ihre Lokalisation zu informieren.

Die detaillierte und kartographisch anspruchsvolle Explorationskarte bindet nicht nur das gesamte Messeareal ein, sondern informiert auch über umliegende Verkehrsanbindungen. Die Minimap mit Rückkanal zur Karte hilft bei der Erkundung des Areals und der einzelnen Hallen. Über das Menü lassen sich einzelne Aussteller finden und auf der Karte hervorheben, oder auch Ausstellergruppen, die ein bestimmtes Thema wie z.B. Digital Signage anbieten.

Der Info-Balloon, in dem alle Haupt- und Unteraussteller eines Standes inkl. Logo angezeigt werden,  ermöglicht zu jedem Aussteller weiterführende Informationen aufzurufen und Termine zu vereinbaren. Mit der Copy-Link-Funktion kann der entsprechende Booth z.B. in E-Mails weitergeleitet werden.

“Der Floorplan ist, im Gegensatz zum Vorgänger wesentlich besser an die Bedürfnisse der ISE und der Anwender angepasst.” verspricht Zentner abschließend.

PRÄSENTATION DES LEISTUNGSSPEKTRUMS VON 3D-BERLIN

3d-berlin wird auf der ISE vom 04. – 06.2. 2014 am Stand 10-K135 das weitere Leistungsspektrum präsentieren: einfache 2D-Lösungen bis spektakuläre
3D-Wegeleitsysteme für Shopping Malls, Universtäten, Krankenhäuser etc.

Über ISE

ISE was launched in 2004 to fulfill the need for a pan-European forum for the emerging markets of professional AV and electronic systems integration. The show grew quickly to become the undisputed annual marketplace for these industries – a focus not only for doing business but also for networking, education and technological innovation.

Always owned by not-for-profit trade associations, ISE has been a joint venture between InfoComm International and the Custom Electronic Design & Installation Association (CEDIA) since 2007. As well as ensuring that all proceeds from ISE are re-invested into the industry, these associations act as the cornerstone of the event’s extensive education programme, which continues to grow year-on-year.
As in the past seven years, ISE 2014 will be held at the superb Amsterdam RAI, occupying every hall of this world-leading meeting and convention venue. The show will attract professionals from every link in the systems integration value-chain, including manufacturers, distributors, dealers, contractors and consultants. ISE also draws ever-growing numbers of end customers, from fields as diverse as education, sports, corporate facilities, hospitality and live events.

DOWNLOAD

KONTAKT

Frau Madlen Rehse

madlen.rehse[at]3d-berlin.de

T: +49 (0) 30-81 61-20 79

3d-berlin vr solutions GmbH

Geisbergstraße 16

D-10777 Berlin

www.3d-berlin.de

Über 3d-berlin